Landeskoordination Thüringen

Archiv (Seite 3/8)

24. Februar 2020

Feldatalschule Stadtlengsfeld zu Besuch in der EJBW

24. – 26. Februar 2020

Auf kreative und vielfältige Weise hat die Feldatalschule Stadtlengsfeld an einem Seminar in der EJBW zur Bedeutung Buchenwalds in Vergangenheit und Gegenwart teilgenommen. Menschenverachtende Überzeugungen und Weltbilder bleiben auch 75 Jahre nach dem Ende des Nationalsozialismus erschreckend aktuelle Themen. Ein Blick in die Vergangenheit konfrontierte die Teilnehmenden des Seminars mit Fragen für unsere Gegenwart und Zukunft.

18. Januar 2020

56. Titelverleihung SoR–SmC

  • 56. Titelverleihung

    56. Titelverleihung

  • 56. Titelverleihung 02

    56. Titelverleihung 02

Als erste Schule in Thüringen im Jahr 2020 wurde der Kolping-Schule Erfurt der Titel »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage« verliehen. Schüler*innen, Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen der 9. Erfurter Courage-Schule arbeiten gemeinsam daran, achtsam, mit Respekt und Anerkennung miteinander umzugehen und Gewalt und Diskriminierung zu verhindern. Die Titelverleihung fand bei einem Spiel des RSB Thuringia Bulls e. V., dem Patenverein des Projektes, statt.

19. Dezember 2019

55. Titelverleihung SoR–SmC

  • Titelverleihung Kulturanum Jena 2019

    Titelverleihung Kulturanum Jena 2019

Am Donnerstag, dem 19. Dezember 2019 bekam die Staatliche Gemeinschaftsschule Kulturanum in Jena den Titel »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage« verliehen. Wir freuen uns sehr, dass das Kulturanum nun als 55. Schule zu unserem Netzwerk gehört und sich gegen Rassismus, Gewalt und Diskriminierung einsetzt.

10. Dezember 2019

Fortbildungsseminar »Aktivierung der Schülervertretung (SV)«

10. – 11. Dezember 2019

In diesem Jahr fand im Dezember bereits das zweite Schülervertretungsseminar statt. 25 Schüler*innen von acht Thüringer Courage-Schulen setzten sich mit ihren Rechten und Möglichkeiten auseinander. Die Teilnehmenden erarbeiteten sich zum Beispiel Handwerkszeug für den Alltag und tauschten ihre Erfahrungen mit anderen aus.

03. Dezember 2019

54. Titelverleihung

Die Staatliche Gemeinschaftsschule »Friedrich von Hardenberg« Greußen hat den Titel »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage« erhalten. Die Schule zeigt damit eine klare Haltung, ein Klima der gegenseitigen Achtung und der Anerkennung individueller Eigenheiten zu fördern und sich gegen ausgrenzende und verachtende Ideologien zu stellen. An der Titelverleihung hat Ministerpräsident Bodo Ramelow als Pate des Projektes teilgenommen. Die TGS Greußen aus dem Kyffhäuserkreis ist die 54. Courageschule in Thüringen!

16. September 2019

Mut zum Handeln

Das Projekt »Mut zum Handeln«, das eine Konfliktkultur und ein offenes, tolerantes Miteinander an der Schule fördert, startete in die nächste Runde. In unserem Auftaktworkshop gab es ausführliche Informationen über die Inhalte, die Rahmenbedingungen und den Aufbau des Gesamtprojektes, um einen Einblick in die Arbeitsweise zu halten.

20. Juni 2019

53. Titelverleihung SoR–SmC

  • 53. TV in Erfurt

    53. TV in Erfurt

Wir freuen uns darüber, dass die Friedrich-Schiller-Schule in Erfurt als 53. Schule in Thüringen nun den Titel »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage« trägt. Bei einer schönen Titelverleihung überreichte die Landeskoordination im Beisein des Bildungsministers den Titel an die Schulgemeinschaft. Insgesamt unterschrieben 81% der Schulmitglieder die Selbsverpflichtungserklärung und bestätigten somit, dass sie sich zukünftig für ein couragiertes Miteinander an ihrer Schule einsetzen wollen. Unterstützung erhalten sie dabei durch den Paten Andrew Aris von Spirit of Football.

09. April 2019

5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

  • 5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

    5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

  • 5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

    5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

  • 5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

    5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

  • 5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

    5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

  • 5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

    5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

  • 5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

    5. Landestreffen SoR-SmC in Thüringen

Das 5. Thüringer Landestreffen von »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage« fand am 9. April 2019 in Weimar statt. Schüler*innen und Pädagog*innen aus dem gesamten Thüringer Courage-Netzwerk und interessierten Schulen waren eingeladen, sich bei der diesjährigen Veranstaltung mit der EJBW-Leitfrage: »Was stärkt und was gefährdet Demokratie?« zu beschäftigen. In Workshops und einem interaktiven Stationenpark setzten sich die Teilnehmenden mit Themen wie der Gleichberechtigung von Frauen oder dem Jungsein in der DDR auseinander. Ein Monat vor der Europawahl haben sich die Teilnehmer*innen damit beschäftigt, was Demokratie für sie ist, dabei ist ein tolles Video entstanden.
Insgesamt nahmen 185 Personen an der Veranstaltung teil oder wirkten an ihr mit. Wir freuen uns über so viel Engagement im Thüringer Courage-Netzwerk und freuen uns bereits aufs nächste Jahr!

04. April 2019

52. Titelverleihung SoR–SmC

  • Titelverleihung 52

    Titelverleihung 52

Das Johann-Gottfried-Seume Gymnasium in Vacha hat fleißig Unterschriften gesammelt und der Titel »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage« wurde im Rahmen eines Talenteabends von der Landeskoordination offiziell an die Schulgemeinschaft verliehen. Wir freuen uns somit über die 52. Thüringer Schule im Courage Netzwerk und wünschen viel Erfolg und Leidenschaft für euer weiteres Engagement.

18. Februar 2019

Fortbildungsseminar: »SV 2.0 – Werkstatt für erfolgreiche Schülervertretungsarbeit«

18./​19. Februar 2019

Für aktive Schülervertretungsarbeit müssen Schülervertreter*innen wissen, was sie genau tun dürfen, welche Rechte sie haben und welche Hilfsmittel sie auf dem Weg zu ihren Zielen verwenden können. Diese und weitere Inhalte erarbeiteten sich die Schülersprecher*innen, deren Stellvertreter*innen sowie interessierte Schüler*innen sowie Pädagog*innen. Wir haben uns sehr über das große Interesse an der Veranstaltung gefreut.